Jassauskunft
Schneider

Schneider

 

Lieber Jassonkel

Schnell eine kleine Frage. Bei einem Schieber konnte ich mich korrekt bedanken. Dem Gegner fehlten zum «Schneider» noch zehn Punkte. Sie behauptete, dass der «Schneider» ausgejasst werden dürfe. Ich war aber anderer Meinung. Wer hat recht?

Herzlichen Dank Dein Neffe G. L.

Mein lieber Neffe G. L. in Luzern

Natürlich Du, denn nach dem Bedanken ist das Spiel aus und fertig. Das sogenannte «Ausjassen des Schneiders» ist aber hie und da noch anzutreffen, da irgendwann einmal ein grosszügiger Jasser - auch das soll es geben - dem Gegner noch eine Chance geben wollte. Es steht aber eindeutig mit dem Jassreglement in Widerspruch. Hingegen musst Du Dir immer bewusst sein, dass ein normaler Jass ohne «Schneider» gespielt wird. Er muss vor Spielbeginn ausgemacht werden

Mit herzlichem Gruss Dein Jassonkel