Jassarten
Molotow

Der Molotow

 

Ein Jass mit List und Tücke für 3 bis 6 Personen. Jeder spielt für sich alleine. Der Trumpf wird von demjenigen Spieler bestimmt, der als erster nicht mehr Farbe angeben kann. Die erste Fehlfarbe ist also gleichzeitig Trumpf. Jetzt geht es darum, so wenig Punkte wie möglich zu erzielen. Geschrieben wird in Zehnereinheiten (87 = 8, 123 = 12, 35 = 3). Besonders reizvoll ist die Tischweisfalle: Liegt ein Weis auf dem Tisch, so wird derjenige Spieler, der stechen muss, mit entsprechend vielen Punkten belastet (20 = 2, 50 = 5, 100 = 10). Nach 12 Durchgängen wird abgerechnet. Der Spieler mit den wenigsten Punkten gewinnt.